IMPRESSUM / AGB

Alexij Lebensberatung  e. K.

S.Avilov

Eulerstrasse50

40477 Düsseldorf

Tel. 0160/90551163

Email: info@alexij.de

 

REGISTERANGABEN:
Amtsgericht Düsseldorf HRA19718
St.-Nr. 105/5006/5082
FA Düsseldorf-Nord

HAFTUNGSHINWEIS

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Datenschutz

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil eines jeden Vertrages mit Alexij.

1. Geltungsbereich

Änderungen, Erweiterungen oder Aufhebungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden oder wenn es sich um eine von Alexij schriftlich bestätigte Abmachung handelt. Sollten Teile dieser AGB ungültig sein oder ungültig werden, so verpflichten sich der Kunde und Alexij, diesen ungültigen Teil durch einen Teil zu ersetzen, der dem ursprünglich gewolltem am nächsten steht.

2. Vertragsgegenstand

Das Vertragsverhältnis kommt implizit durch Nutzung durch eines der angebotenen Services zustande. Gegenstand der Leistungen von Alexij ist die Bereitstellung von Beratern bzw. einer telefonischen Vermittlungsplattform zur Auskunftserteilung bzw. die Vermittlung von Kontakten zwischen Kunden und Beratern per Telefon oder Internet.

3. Datenschutz

Der Kunde versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Der Kunde ist für die Richtigkeit seiner Daten selbst verantwortlich. Mit dem Abschicken eines jeden auf den Internetseiten von Alexij aufgeführten Fragebogens gibt der Kunde sein Einverständnis, seine Daten in unsere Datenbank aufzunehmen und die Daten zweckgebunden zu nutzen. Das gilt auch für Anfragen die per Email oder per Post eingegangen sind. Alexij speichert die Daten nur für Zwecke eigenes Dienstleistungsziels.

4. Kundensperre

Alexij kann Kunden bei missbräuchlicher Nutzung der Dienste bzw. im Falle von Verstößen gegen die unten wiedergegebenen Leitlinien s. u. oder bei Verletzung von Zahlungsverpflichtungen von der Nutzung der Dienste ausschließen bzw. sperren.

Der Kunde hat auch für Entgelte aufzukommen, die durch Mitbenutzer oder unbefugte Nutzung entstanden sind. Ein unter Verwendung eines fremden Telefonanschlusses mit Alexij in Geschäftsbeziehung tretender Kunde haftet neben dem Anschlussinhaber als Solidarschuldner für angefallene Gebühren und Entgelte. Eine Nutzung der Leistungen von Alexij darf nicht in gesetzwidriger, gegen die guten Sitten verstoßender oder Schaden verursachender Weise erfolgen.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können den Service von Alexij nur mit Zustimmung Ihrer Erziehungsberechtigten nutzen. Bestellungen von Waren können vorgenommen werden, sofern auch das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vorliegt oder die Bestellung unter § 110 BGB ("Taschengeldparagraph") fällt. Alexij trägt hierfür keine Verantwortung - insbesondere nicht bei falscher Altersangabe etc.

5.Gewährleistung

Es handelt sich bei den Angeboten um mediale Lebensberatung, jedoch nicht um Behandlungen im medizinischen Sinne gemäß Heilpraktikergesetz. Wenden Sie sich dafür bitte an einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Es kann keine Gewähr für getroffene Aussagen gegeben werden. Der/die Berater(in) ist lediglich als Medium und Berater tätig. Sollten Zukunftsprognosen einmal nicht eintreffen, so bedenken Sie bitte, dass die Berater, Kartenleger, Wahrsager etc. nur Tendenzen wahrnehmen, der Verlauf Ihrer Zukunft aber in starkem Maße von Ihnen selbst und Ihren Mitmenschen abhängt. Daher sind rechtliche Schritte bei Nichteintreffen von Zukunftsprognosen ausgeschlossen, zumal Sie als Kunde die Verantwortung selbst dafür tragen, was Sie aus einer Beratung für sich verwerten möchten und wie Sie dieses umsetzen. Für Folgen, die sich aufgrund einer Beratung oder auch durch Energie-(Fern-)Übertragungen, Einweihungen, Ritualen ergeben oder nicht ergeben, tragen die Berater keine Verantwortung.

Die Befolgung von Ratschlägen oder die sonstige Verwertung jeglichen von Alexij stammenden Ratschläge, Auskünfte oder Informationen liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich des Kunden. Alexij übernimmt keinerlei Haftung für allfällige auf ihre Informationen oder sonstigen Leistungen zurückzuführenden Folgen und etwaig daraus resultierende Schäden. Eine Haftung für leicht fahrlässig verursachte Schäden ist jedenfalls ausgeschlossen.

Alexij übernimmt für Richtigkeit oder Qualität der Auskünfte keinerlei Gewähr. Sämtliche Auskünfte oder sonstige dem Leistungsangebot von Alexij entspringenden Informationen sind nicht dazu geeignet oder bestimmt, professionellen Rat von entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen - sei es in Punkto medizinischer, psychiatrischer, finanzieller, psychologischer oder anderer Hinsicht.

Der Betreiber dieser Internet-Seite übernimmt keine Verantwortung für die technische Qualität und Verfügbarkeit der Angebote dieser Seite. Dies gilt insbesondere für die Telefon-Hotline, Internet-Präsenz, E-Mail- und Briefverkehr etc.

6. Abrechnung der Nutzung, Fälligkeit

Der Kunde verpflichtet sich, Alexij schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten. Alexij übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, Folgeschäden, Verluste oder Benachteiligungen, die dem Kunden durch Nutzung dieser Servicedienstleistungen entstehen. Alexij behält sich das Recht vor, Kunden von diesem Service auszuschließen. Alle Energie-(Fern-)Übertragungen, Einweihungen, Ritualen, Beratungen etc. die nicht über Mehrwertdienstnummer abgerechnet werden können, werden nur als Vorkasse per Banküberweisung bezahlt. Mit Buchung, Zahlung von Entgelten bzw. Zustandekommen einer Beratung, erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen als einverstanden. Im Falle der Kündigung, seitens des Kunden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühren.

7. Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht bzw. EU-Recht. Soweit nichts anderes vereinbart, ist auch bei Verträgen mit ausländischen Kunden deutsches Recht anwendbar. Als Gerichtsstand für beide Seiten gilt Düsseldorf vereinbart.

8. Salvatoresche Klausel

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollten sich Lücken oder eine Undurchführbarkeit herausstellen, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Eine unwirksame oder undurchführbare Regelung wird durch eine, dem wirtschaftlich Aspekt und der ursprünglichen Vertragsregelung möglichst nahekommende Regelung ersetzt.

9. Schlussbestimmungen

Alexij ist berechtigt, seine Leistungen durch Dritte erbringen zu lassen sowie die vertraglichen Rechte und Pflichten auf Dritte zu übertragen. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

10. Rückgaberecht

Bei allen Angeboten handelt es sich um kundenspezifische Leistungen. Sie werden für jeden Kunden persönlich erbracht, was sich auch durch die Art der verwendeten Materialien und Zutaten ergibt. Rückgabe, Umtausch oder Rückerstattung von bereits geleisteten Zahlungen sind daher ausgeschlossen. Einmalig geleistete Beratungsgebühren werden ebenfalls nicht zurückerstattet.

11. Verschwiegenheit

Alle esoterischen Beratungsdienstleistungen und Anfragen, welche eine Geschäftsbeziehung begründen, werden streng vertraulich behandelt und Stillschweigen bewahrt. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Kunde verpflichtet sich ebenfalls zu Stillschweigen, bei Zuwiderhandlung behalten wir es uns vor die Leistungen einzustellen und Zauber ggf. aufzuheben. Bei negativen Forumseinträgen, Blogpostings, Kommentaren und dergleichen werden wir eine Klage auf üble Nachrede stellen, dagegen schützen auch Pseudonyme nicht, weil die jeweiligen Forenbetreiber verpflichtet sind in einem solchen Fall die IP-Adresse desjenigen bekannt zu geben.

Besonders wichtig

Die angebotenen magischen Rituale beziehen sich auf russische Lehren. Es kann keine Erfolgsgarantie bei Ritualen gegeben werden. Eine Erfolgsgarantie für die Wirkung übernatürlicher und magischer Kräfte wird hier nicht gegeben, da dies gesetzwidrig wäre. Die Empfehlungen von Medium sind unverbindlich und begründen keine Rechtsansprüche, auch ersetzen die keinen Arzt, Anwalt oder Apotheker. Insbesondere entbinden sie den Kunden nicht davor, selbst die Verantwortung für die Wirkungen der in Auftrag gegebenen Magie zu tragen. Es besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung des Geldes, sollte das bestellte Ritual nicht den gewünschten Erfolg bringen. Das Honorar wird ausschließlich für die Dienstleistung fällig und wird als Vorkasse bezahlt.

Stand: 1. Januar 2006

 

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Alexij Lebensberatung e.K.. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen bei der Beauftragung.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (zB. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter "Recht auf Einschränkung der Verarbeitung".

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf unserer Website ist:

S.Avilov

Eulerstrasse50

40477 Düsseldorf

Tel. 0160/90551163

Email: info@alexij.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO). 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • ∎Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • ∎Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • ∎Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • ∎Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Serverbetreiber erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • ∎Browsertyp und Browserversion
  • ∎verwendetes Betriebssystem
  • ∎Referrer URL
  • ∎Hostname des zugreifenden Rechners
  • ∎Uhrzeit der Serveranfrage
  • ∎IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber, haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Verarbeiten von Daten (Vertragsdaten)

Der Serverbetreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Mandantendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

top